02.-16. November 2021

ZEBAU-Fachkonferenz "Effiziente Gebäude 2021"


Vor dem Hintergrund der Erreichung nationaler Klimaschutzziele stehen im Gebäudesektor noch große Anstrengungen bevor. Allein die Reduktion der gebäudeanteiligen CO2-Emissionen von rund 120 auf 70 Mio t/a bedeutet, dass wir in den kommenden Jahren noch einmal einen Innovationsschub im Planen und Bauen erleben müssen.

Dabei helfen uns jetzt gute Beispiele, die die Potentiale zu verbesserter Klimaneutralität aufzeigen. Ob es Planverfahren, Entwurfsoptimierungen, Produktauswahl, Bauverfahren, Kostenkontrolle, Monitoring oder Nutzerverhalten ist – alle Aspekte sind gefragt. Gelingt uns die Erreichung unserer Ziele in den 2020er Jahren? Was fehlt uns noch und wie gut sind wir schon darauf vorbereitet?

Online-Fachkonferenz zu allen Themen der effizienten Gebäudetechnik

Seit die ZEBAU GmbH 2009 die erste Effiziente Gebäude (damals Norddeutsche Passivhauskonferenz) veranstaltet hat, haben mehr als 3.000 Teilnehmer die hochkarätig besetzten Veranstaltungen besucht. Die Inhalte erstreckten sich dabei von neuen Passivhäusern über die Modernisierung von Altbauten bis hin zur effizienten Versorgung ganzer Quartiere.

In der diesjährigen, in der Zeit vom 02. bis 16. November 2021 digital durchgeführten Fachkonferenz Effiziente Gebäude findet wiederum eine thematische Gliederung statt, innerhalb derer sich jeder Gast seine Schwerpunkte selbst setzen kann:

#1: Neu denken – neues Bauen: Gebäudestandards der 2020er Jahre?
Dienstag, 02. November 2021, 14.00-16.30 Uhr

#2: Bauen im Bestand: Lösungen für morgen an Gebäuden von gestern
Donnerstag, 04. November 2021, 14.00-16.30 Uhr

#3: Die Zukunft unserer Städte: Rezepte für klimaneutrale Quartiere
Dienstag, 09. November 2021, 14.00-16.30 Uhr

#4: Nachhaltig Bauen: Mit nachhaltigen Baustoffen und Technologien
Donnerstag, 11. November 2021, 14.00-16.30 Uhr

#5: Der Blick auf Europa: Intelligente Lösungen für das klimaneutrale Bauen
Dienstag, 16. November 2021, 14.00-17.30 Uhr

Teilnahme und Programm

Besuchen Sie die Webseite www.effizientegebaeude.de für eine aktuelles und detailliertes Programm. Des Weiteren können Sie sich dort für die von Ihnen gewählten Veranstaltungen anmelden. Die Anmeldung zu einem der fünf Termine kostet 40 € (inkl. MwSt.), ein Kombiticket für alle Termine ist für 160 € (inkl. MwSt.) verfügbar.

 

Ansprechpartner:

Thomas Wencker
Telefon: 0 30 / 22 19 13 49-0
E-Mail: wencker@asue.de


Weiter zur Webseite der Fachkonferenz Effiziente Gebäude 2021
Programm und Anmeldung

Zum Programm: >LINK<
Zur Anmeldung: >LINK<

Weitere Informationen

Broschüre

Innovative Quartiersversorgung
Was ist ein Quartier? Welche Technologien sind einsetzbar? Gute Planung ist unerlässlich. Unser Kompendium...

ASUE Broschüre Innovative Quartiersversorgung