Energie im Haus: Energieeffizienz, Umweltdiskussionen, regenerative Energien

Energieeffiziente Lösungen für die Heizung und Warmwasserbereitung werden für Hauseigentümer und Bauherren immer wichtiger.

Auslöser sind die Entwicklung der Energiepreise ebenso wie die immer offensiver geführte Diskussion um den Klimawandel.

Vor diesem Hintergrund findet auch die Einbindung regenerativer Energien zunehmendes Interesse. Im Neubau setzt sich die Verbindung von Erdgas-Brennwertgeräten mit solarthermischen Anlagen zunehmend durch, hier gilt sie vielfach schon als Standardlösung.

Das hat einen deutlich erkennbaren Trend auf dem Gerätemarkt ausgelöst: Immer mehr Hersteller bieten Solar/Brennwert-Anlagen als integriertes,

einbaufertiges „Komplettsystem“, bei dem alle erforderlichen Komponenten aufeinander abgestimmt sind. Damit wird den Endkunden ein zukunftsfähiges, flexibles und wirtschaftliches Heizungssystem an die Hand gegeben.

Mehr dazu und zu vielen weiteren interessanten Entwicklungen finden Sie in dieser Rubrik.

Broschüre

Hydraulischer Abgleich von Heizungsanlagen
Der hydraulische Abgleich ist eine effektive Art, Heizkosten einzusparen und ein wichtiger Beitrag zur richtigen Einstellung der Heizung. Werden nicht alle Räume gleichmäßig warm, wird durch die Bewohner häufig versucht, durch Erhöhung der Vorlauftemperatur diesen Mangel auszugleichen.

Der ASUE-Flyer im handlichen DIN Langformat informiert den Hausbesitzer...

Broschüre

Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2017/18
Kühl- und Gefriergeräte, Wasch- und Spülmaschinen sowie Waschtrockner und Wäschetrockner sind Anschaffungen für viele Jahre. Neben guter Leistung sollen sie vor allem zuverlässig sein und eine lange...

Grafik

Treibhausgas-Emission bei der Stromerzeugung
Grafik aus der Broschüre "Haus - Strom - Wärme", Seite 2